Handkreissägen-Schnitte präziser machen: Tipps und Tricks

Es gibt kein schöneres Gefühl als das Zuschneiden eines Werkstücks mit Präzision und Perfektion. Eine Handkreissäge macht es nicht nur möglich, sondern auch einfach, saubere und gerade Schnitte zu erzielen. Obwohl Handkreissägen eine wertvolle Ergänzung für jede Werkstatt sind, erfordern sie einige grundlegende und fortgeschrittene Techniken, um präzise Schnitte durchzuführen. In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie Sie präzisere Schnitte mit Ihrer Handkreissäge ausführen können, indem Sie einige grundlegende Schritte und fortgeschrittene Techniken anwenden. Außerdem werden wir einige wichtige Sicherheitstipps teilen, damit Sie sicher und geschützt arbeiten können.

Grundlegende Schritte

Grundlegende Schritte
Wenn Sie planen, mit Ihrer Handkreissäge zu arbeiten, um präzise Schnitte zu erzielen, gibt es grundlegende Schritte, die Sie beachten sollten. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Handkreissäge richtig einstellen, das richtige Sägeblatt wählen und das Werkstück sorgfältig vorbereiten, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. In diesem Abschnitt werden wir Sie durch die grundlegenden Schritte führen, die notwendig sind, um das Beste aus Ihrer Handkreissäge herauszuholen. Wenn Sie sich für weitere Informationen über Handkreissägen interessieren, empfehlen wir Ihnen den Abschnitt „Handkreissägen – Arten und Anwendungen“.

1. Schritt: Die richtige Einstellung Ihrer Handkreissäge

Um genaue Schnitte mit einer Handkreissäge zu erzielen, muss die Säge korrekt eingestellt werden. Eine falsch eingestellte Säge kann zu Fehlschnitten führen und das Ergebnis beeinträchtigen. Hier sind die Schritte für eine richtige Einstellung der Handkreissäge:

SchrittBeschreibung
Sägeblatt ausrichtenStellen Sie sicher, dass das Sägeblatt parallel zum Anschlag der Handkreissäge eingestellt ist. Eine falsche Ausrichtung kann zu schiefen Schnitten führen. Wenn das Sägeblatt nicht gerade ausgerichtet ist, können Sie es anpassen, indem Sie die Einstellschraube am Gehäuse der Säge drehen.
Schnitttiefe einstellenDie maximale Schnitttiefe sollte so eingestellt werden, dass das Sägeblatt nicht mehr als einen Zentimeter unter das Werkstück reicht. Wenn das Sägeblatt zu weit aus dem Werkstück herausragt, kann dies zu gefährlichen Situationen führen. Die Schnitttiefe kann mit der Einstellschraube auf der Säge eingestellt werden.
Schnittwinkel einstellenDer Schnittwinkel sollte je nach Bedarf angepasst werden. Die meisten Handkreissägen haben eine Einstellung für vertikale Schnitte und eine für schnelle diagonale Schnitte. Stellen Sie sicher, dass der richtige Winkel eingestellt ist, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen.

Es ist wichtig, dass Sie alle Einstellungen Ihrer Handkreissäge vor dem Schneiden überprüfen, um sicherzustellen, dass sie korrekt eingestellt ist. Wenn Sie Hilfe benötigen, finden Sie auf unserer Website eine Anleitung zum Wechseln des Sägeblatts oder zum sicheren Umgang mit einer Handkreissäge.

2. Schritt: Die Wahl des richtigen Kreissägeblatts

Um präzise Schnitte mit Ihrer Handkreissäge auszuführen, ist es wichtig, das richtige Kreissägeblatt auszuwählen. Das Blatt, das Sie verwenden, hängt von der Art des Materials ab, das Sie schneiden möchten. Hier sind einige Tipps zur Auswahl des richtigen Kreissägeblatts:

  • Wählen Sie das richtige Blatt für das Material: Für Holz sollten Sie ein Sägeblatt mit vielen Zähnen verwenden, um ein glattes Schnittbild zu erzielen. Für das Schneiden von Metall benötigen Sie ein Sägeblatt mit weniger Zähnen, das für höhere Schnittgeschwindigkeiten ausgelegt ist. Wenn Sie durch dickeres Material oder Tischplatten schneiden möchten, sollten Sie ein hartmetallbestücktes Sägeblatt wählen.
  • Prüfen Sie die Größe des Blattes: Handkreissägen sind in unterschiedlichen Größen erhältlich, daher ist es wichtig, ein Blatt zu wählen, das zur Größe Ihrer Säge passt.
  • Überprüfen Sie die Dicke des Blattes: Die Blattendicke beeinflusst die Stabilität des Blattes. Ein dickeres Blatt ist stabiler und kann präzisere Schnitte ausführen.
  • Wählen Sie das Blatt mit der richtigen Zahnform: Es gibt verschiedene Zahnformen wie Flach-, Trapez-, Wechsel-, und Fischschwanz-Zahnung. Jede Zahnform hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Bei der Auswahl des Blattes sollten Sie also das Material berücksichtigen, das Sie schneiden werden.

Durch die sorgfältige Wahl des richtigen Sägeblatts für Ihr Projekt können Sie präzisere und sauberere Schnitte erzielen. Wenn Sie weitere Informationen darüber benötigen, wie Sie das Sägeblatt an Ihrer Handkreissäge wechseln, finden Sie in unserem Artikel „Wie man das Blatt an einer Handkreissäge wechselt„.

3. Schritt: Die Vorbereitung des Werkstücks

Es ist wichtig, dass das Werkstück ordentlich und sicher präpariert wird, bevor es geschnitten wird. Hier sind einige Schritte, die Sie befolgen sollten:

  • Messen und markieren: Der erste Schritt ist, das Werkstück genau zu messen und zu markieren, wo es geschnitten werden soll. Verwenden Sie ein Lineal und einen Bleistift, um eine klare Linie zu ziehen.
  • Platzieren und fixieren: Stellen Sie sicher, dass das Werkstück auf einer stabilen und ebenen Fläche liegt. Verwenden Sie Schraubzwingen, um es festzuhalten, und achten Sie darauf, dass es nicht verrutscht.
  • Ausrichten: Achten Sie darauf, dass das Werkstück in der richtigen Ausrichtung zur Sägeblattbewegung platziert ist. Es sollte so positioniert sein, dass das Sägeblatt die Markierung schneidet.
  • Unterstützen: Verwenden Sie Unterstützungselemente, um das Werkstück durch den gesamten Schnitt zu führen. Wenn es sich um ein längeres Stück handelt, kann eine Zusatzstütze helfen, es zu stabilisieren.

Es ist wichtig sicherzustellen, dass jeder Schritt sorgfältig ausgeführt wird, um einen sicheren und genauen Schnitt zu gewährleisten. Wenn Sie weitere Informationen über die Unterschiede zwischen Kreissägen und Handkreissägen benötigen, können Sie unseren Artikel über Handkreissäge vs. Kreissäge mit Tisch lesen.

Fortgeschrittene Schritte

Fortgeschrittene Schritte
Wenn Sie bereits einige Erfahrung mit dem Schneiden von Werkstücken mit einer Handkreissäge gesammelt haben, können Sie nun zu den fortgeschritteneren Schritten übergehen. Diese Techniken erfordern etwas mehr Geschick und Aufmerksamkeit, können jedoch zu noch präziseren Schnitten führen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps für den fortgeschrittenen Einsatz einer Handkreissäge, die Ihre Schnitte verbessern können. Vergessen Sie jedoch nicht, die Sicherheitstipps aus unserem vorherigen Abschnitt zu beherzigen und die Handkreissäge nur sachgemäß zu benutzen. Wenn Sie noch unsicher sind, wie man eine Handkreissäge sicher benutzt, lesen Sie unseren Artikel über sicheres Benutzen einer Handkreissäge.

1. Schritt: Verwenden Sie eine Führungsschiene

Eine Führungsschiene ist ein sehr hilfreiches Werkzeug, um präzise und gerade Schnitte mit einer Handkreissäge zu erzielen. Die Führungsschiene ist ein gerades Stück Material, das an der Oberseite des Werkstücks befestigt wird und als Leitkante für die Säge dient. Auf diese Weise wird verhindert, dass die Säge abrutscht oder vom Kurs abkommt, was zu unsauberen Schnitten führen würde.

Um eine Führungsschiene zu verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Schritt 1: Messen Sie die Länge des Werkstücks aus und legen Sie die Führungsschiene entsprechend aus.
  • Schritt 2: Schrauben oder klemmen Sie die Führungsschiene an der Oberseite des Werkstücks fest.
  • Schritt 3: Führen Sie die Handkreissäge entlang der Führungsschiene und achten Sie darauf, dass das Sägeblatt direkt auf der Leitkante der Führungsschiene aufliegt.
  • Schritt 4: Üben Sie einen konstanten, gleichmäßigen Druck auf die Säge aus, um einen sauberen und geraden Schnitt zu erzielen.

Die Verwendung einer Führungsschiene hat mehrere Vorteile:

  • Sie erleichtert das Erzielen gerader Schnitte und verhindert das Abrutschen der Säge.
  • Sie ermöglicht es, längere Schnitte zu machen, ohne dass die Säge aus der Spur gerät.
  • Sie reduziert die Wahrscheinlichkeit von Fehlern und erhöht die Präzision der Schnitte.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Verwendung einer Führungsschiene zusätzliche Zeit und Vorbereitung erfordert. Wenn Sie jedoch perfekte geradlinige Schnitte benötigen, ist es die zusätzliche Zeit wert.

Um sicherzustellen, dass Sie die Führungsschiene sicher verwenden, sollten Sie sich an die grundlegenden Sicherheitstipps halten. Diese umfassen das Tragen der richtigen Schutzausrüstung, die Überprüfung der Handkreissäge auf ihre Funktionstüchtigkeit und das Halten der Arbeitsumgebung sauber und aufgeräumt. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem ausführlichen Artikel /sicher-benutzen-einer-handkreissaege/.

2. Schritt: Schneiden Sie in umgekehrter Richtung

Ein weiterer fortgeschrittener Schritt, um präziser Schnitte mit Ihrer Handkreissäge auszuführen, besteht darin, in umgekehrter Richtung zu schneiden. Dies mag zunächst ungewöhnlich klingen, kann aber nützlich sein, um Ausrisse auf der Oberfläche des Werkstücks zu minimieren.

So gehen Sie vor:

  1. Markieren Sie die Schnittlinie auf der Unterseite des Werkstücks.
  2. Wechseln Sie die Position des Sägeblatts, damit es in entgegengesetzter Richtung dreht.
  3. Legen Sie das Werkstück mit der markierten Seite nach oben auf die Arbeitsfläche.
  4. Schieben Sie die Handkreissäge langsam entlang der Schnittlinie, wobei das Sägeblatt das Werkstück von oben nach unten schneidet.
  5. Da das Sägeblatt in umgekehrter Richtung dreht, wird das Wandern und Abreißen des Holzes an der Oberfläche minimiert.
  6. Führen Sie den Schnitt langsam und vorsichtig aus und halten Sie das Werkstück stabil und sicher.

Beachten Sie, dass nicht alle Handkreissägen über eine Funktion zur Änderung der Drehrichtung des Sägeblatts verfügen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Säge diese Funktion hat, bevor Sie diese Methode ausprobieren. Wenn Sie nicht sicher sind oder sich unwohl fühlen, Schneiden in umgekehrter Richtung durchzuführen, ist es besser, bei herkömmlichen Schneidetechniken zu bleiben.

3. Schritt: Sichern Sie das Werkstück

Damit Sie Ihre Handkreissäge sicher und präzise bedienen können, müssen Sie sicherstellen, dass das Werkstück sicher und stabil positioniert ist. Ansonsten kann es zu schwerwiegenden Verletzungen oder unsauberen Schnitten kommen. Im dritten Schritt geht es darum, das Werkstück zu sichern.

1. Verwenden Sie Zwingen: Um das Werkstück zu fixieren, können Sie Zwingen verwenden. Platzieren Sie die Zwingen so, dass das Werkstück stabil positioniert ist und nicht verrutschen kann. Achten Sie darauf, dass sich die Zwingen nicht im Weg des Sägeblatts befinden.

2. Verwenden Sie Anti-Rutsch-Matten: Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz von Anti-Rutsch-Matten. Diese sind beispielsweise aus Gummi oder Schaumstoff gefertigt und verhindern ein Verrutschen des Werkstücks während des Sägevorgangs. Legen Sie die Matte unter das Werkstück, bevor Sie mit dem Sägen beginnen.

3. Verwenden Sie Spannbacken: Einige Handkreissägen sind mit Spannbacken ausgestattet, die das Werkstück festhalten. Überprüfen Sie, ob Ihre Handkreissäge mit dieser Option ausgestattet ist und nutzen Sie diese, wenn vorhanden.

4. Berücksichtigen Sie die Größe des Werkstücks: Je größer und schwerer das Werkstück, desto schwieriger ist es, es zu sichern. In diesem Fall sollten Sie einen Helfer um Unterstützung bitten oder spezielle Vorrichtungen zur Fixierung verwenden.

5. Testen Sie die Stabilität: Bevor Sie mit dem Sägen beginnen, sollten Sie die Stabilität des Werkstücks testen. Geben Sie ein paar sanfte Stöße gegen das Werkstück, um sicherzustellen, dass es sicher positioniert ist und nicht verrutschen kann.

Durch das Sichern des Werkstücks können Sie gefährliche Unfälle vermeiden und präzise Schnitte erzielen. Achten Sie darauf, dass das Werkstück vor dem Sägen immer sicher fixiert ist.

Sicherheitstipps

Schneiden mit einer Handkreissäge kann sehr effektiv sein, aber es birgt auch einige potenzielle Gefahren. Deshalb ist es unerlässlich, dass Sie die folgenden Sicherheitstipps sorgfältig beachten, um jede Art von Verletzungen oder Schäden zu vermeiden. Diese Tipps sind einfach und leicht zu befolgen, aber sie können den Unterschied zwischen einem erfolgreichen Schnitt und einer Verletzung ausmachen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Tipps nicht ignorieren und immer Ihre Schutzausrüstung tragen, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen.

1. Tragen Sie die richtige Schutzausrüstung

Sicherheit geht vor und das Tragen der richtigen Schutzausrüstung ist ein wichtiger Schritt, um Verletzungen zu vermeiden. Bevor Sie mit dem Schneiden beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Schutzausrüstungen tragen:

Element der SchutzausrüstungBeschreibung
SchutzbrilleSchützt die Augen vor Schmutz, Staub und Schmutzpartikeln, die durch das Schneiden von Materialien entstehen.
GehörschutzSchützt das Gehör vor Schäden durch den lauten Lärm, der durch den Betrieb der Handkreissäge entsteht.
AtemschutzmaskeSchützt vor der Einatmung von schädlichen Dämpfen, Staub und Schmutzpartikeln, die durch das Schneiden von Materialien freigesetzt werden können.
HandschuheSchützen Hände und Finger vor Schnitten, Kratzern oder Verletzungen durch scharfe Klingen und Materialien. Sie sollten schnittfeste Handschuhe tragen, damit Sie Ihre Hände vollständig schützen.
SicherheitsschuheSchützen die Füße vor Verletzungen durch fallende Gegenstände oder das Herunterfallen der Handkreissäge. Sie sollten immer Schuhe mit Stahlkappen tragen, um Ihre Füße vollständig zu schützen.

Denken Sie daran, dass das Tragen der richtigen Schutzausrüstung nicht nur Ihre Gesundheit schützt, sondern auch die Sicherheit Ihrer Arbeitsumgebung erhöht. Investieren Sie in gute Schutzausrüstung und tragen Sie sie immer, wenn Sie mit Ihrer Handkreissäge arbeiten.

2. Bevor Sie die Handkreissäge benutzen, überprüfen Sie die Funktionstüchtigkeit

Für Ihre eigene Sicherheit und um ein genaues Ergebnis zu erzielen, ist es äußerst wichtig, die Funktionstüchtigkeit Ihrer Handkreissäge zu überprüfen, bevor Sie sie benutzen. Hier sind einige wichtige Schritte, die Sie befolgen sollten:

1. Überprüfen Sie das Stromkabel: Überprüfen Sie das Stromkabel Ihrer Handkreissäge auf Risse oder Beschädigungen. Wenn Sie irgendwelche Schäden bemerken, verwenden Sie die Säge nicht. Bringen Sie es zu einem Fachmann, um es reparieren zu lassen.

2. Überprüfen Sie das Sägeblatt: Stellen Sie sicher, dass das Sägeblatt stabil und sicher an der Säge angebracht ist. Wenn Sie ein neues Blatt installieren, achten Sie darauf, dass es für das zu schneidende Material und die Säge selbst geeignet ist.

3. Überprüfen Sie die Einstellungen: Überprüfen Sie die verschiedenen Einstellungen an der Handkreissäge, wie zum Beispiel die Schnitttiefe und das Neigen des Sägeblattes. Stellen Sie sicher, dass sie richtig funktionieren und auf die erforderlichen Werte eingestellt sind.

4. Überprüfen Sie den Staubsack: Überprüfen Sie, ob der Staubsack an Ihrer Handkreissäge richtig positioniert und unbeschädigt ist. Es ist wichtig, dass der Staubsack richtig funktioniert, um eine sichere Arbeitsumgebung zu gewährleisten.

5. Führen Sie einen Probeschnitt durch: Bevor Sie offiziell mit dem Schneiden beginnen, empfiehlt es sich, einen Probeschnitt an einem Schrottholz durchzuführen, um sicherzustellen, dass die Säge richtig funktioniert und das Sägeblatt korrekt ausgerichtet ist.

Durch die Überprüfung der Funktionstüchtigkeit Ihrer Handkreissäge und die Identifizierung von potenziellen Problemen können Sie sicherstellen, dass die Säge richtig funktioniert, wenn Sie sie verwenden. Vergewissern Sie sich, dass alle Teile in gutem Zustand sind, bevor Sie mit Ihrem Projekt beginnen.

3. Halten Sie Ihre Arbeitsumgebung sauber und aufgeräumt

Eine saubere und aufgeräumte Arbeitsumgebung ist von entscheidender Bedeutung, um nicht nur eine präzise Arbeit zu gewährleisten, sondern auch Ihre Sicherheit zu gewährleisten, während Sie Ihre Handkreissäge verwenden. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie beachten sollten:

SchritteDetails
Bereinigen Sie Ihren Arbeitsbereich vor ArbeitsbeginnBevor Sie Ihre Handkreissäge starten, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Arbeitsbereich sauber und frei von allen Unordnung ist. Entfernen Sie alle unnötigen Materialien und organisieren Sie alles, was Sie benötigen, um Ihre Arbeit durchzuführen, bevor Sie die Säge verwenden.
Verwenden Sie Staubabsaugung oder AtemschutzmaskeHandkreissägen erzeugen eine Menge Staub und Holzspäne, wenn sie verwendet werden. Um sicherzustellen, dass Sie während des Arbeitsprozesses keine gesundheitlichen Probleme entwickeln, sollten Sie eine Staubabsaugung oder eine Atemschutzmaske verwenden. Dies sorgt dafür, dass Sie keinen Staub einatmen und gleichzeitig den Arbeitsbereich sauber halten.
Legen Sie alle Werkzeuge und Materialien ordentlich zurückNachdem Sie Ihre Arbeit beendet haben, legen Sie alle Werkzeuge und Materialien ordentlich zurück an ihre jeweiligen Stellen. Dies stellt nicht nur sicher, dass Sie Ihre Ausrüstung nicht verlieren oder beschädigen, sondern es sorgt auch dafür, dass Ihr Arbeitsbereich sauber bleibt und Sie bereit sind, mit dem nächsten Projekt zu beginnen.

Diese einfachen Schritte können dazu beitragen, dass Ihre Arbeitsumgebung sicher, sauber und organisiert bleibt, was sowohl Ihre Produktivität als auch Ihre Sicherheit beeinflusst. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Arbeitsumgebung regelmäßig reinigen und organisieren und sich bewusst sind, dass die Sauberkeit Ihrer Arbeitsumgebung entscheidend ist, um Ihre Handkreissäge präziser zu benutzen.

Zusammenfassung

Zum Abschluss sollten Sie sich daran erinnern, dass Präzision und Sorgfalt beim Umgang mit einer Handkreissäge von größter Bedeutung sind. Es ist wichtig, die Handkreissäge sorgfältig auszuwählen, das richtige Sägeblatt zu wählen und es korrekt einzustellen, bevor Sie ein Werkstück schneiden. Eine gute Vorbereitung des Werkstücks sowie die Verwendung von Hilfsmitteln wie einer Führungsschiene tragen ebenfalls zur Verbesserung der Präzision bei.

Um die Sicherheit zu gewährleisten, ist es unerlässlich, die richtige Schutzkleidung zu tragen und sicherzustellen, dass die Handkreissäge ordnungsgemäß funktioniert. Außerdem sollte Ihre Arbeitsumgebung sauber und gut organisiert sein, um Unfälle zu vermeiden.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie Ihre Arbeit mit einer Handkreissäge effizienter und erfolgreicher gestalten. Viel Glück bei Ihrem nächsten Projekt!

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Handkreissäge und wofür wird sie verwendet?

Eine Handkreissäge ist eine tragbare Säge, die für das Schneiden von Holz, Kunststoffen, dünnen Metallen und anderen Materialien verwendet wird.

Welche Art von Kreissägeblatt sollte ich für Holz verwenden?

Ein hartmetallbestücktes Sägeblatt mit feinen Zähnen ist ideal für das Schneiden von Harthölzern. Für weichere Hölzer können Sie ein Sägeblatt mit groben Zähnen wählen.

Wie vermeide ich ungleichmäßige Schnitte?

Verwenden Sie eine Führungsschiene, um den Schnitt präziser zu gestalten und Abweichungen zu vermeiden.

Wie stelle ich die Sägeblatthöhe richtig ein?

Legen Sie das zu schneidende Werkstück auf eine ebene Fläche und bringen Sie das Sägeblatt auf die Höhe des Materials. Stellen Sie sicher, dass das Sägeblatt nicht tiefer als nötig ist, da dies zu einer Beschädigung des Werkstücks führen kann.

Wie reinige ich meine Handkreissäge?

Verwenden Sie einen weichen Lappen und reinigen Sie das Sägeblatt und das Gehäuse mit einem geeigneten Reinigungsmittel. Achten Sie darauf, dass keine Rückstände auf dem Sägeblatt oder im Gehäuse verbleiben.

Welche Schutzausrüstung sollte ich beim Schneiden mit einer Handkreissäge tragen?

Tragen Sie eine Schutzbrille, Gehörschutz und Arbeitshandschuhe, um Verletzungen zu vermeiden. Wenn Sie lange Haare haben, sollten Sie diese zurückbinden.

Was kann ich tun, um das Verklemmen meines Sägeblatts zu vermeiden?

Stellen Sie sicher, dass das Sägeblatt stabil ist und dass keine Fremdkörper zwischen dem Sägeblatt und dem Werkstück eingeklemmt sind. Verwenden Sie auch genügend Kraft, um das Werkstück zu halten und den Schnitt fortzusetzen.

Was ist eine Tiefeneinstellung und warum ist sie wichtig?

Die Tiefeneinstellung bestimmt, wie tief das Sägeblatt in das Material eintaucht. Eine korrekte Tiefeneinstellung ist wichtig, um das Material zu schneiden, ohne es zu beschädigen.

Wie schneide ich Kurven oder Formen mit meiner Handkreissäge?

Verwenden Sie ein Sägeblatt mit feinen Zähnen und schneiden Sie langsam und vorsichtig entlang der vorgezeichneten Linie. Es kann auch hilfreich sein, ein Schablonenmuster zu verwenden, um den Schnitt präziser zu gestalten.

Wie befestige ich das Werkstück sicher, um Verletzungen zu vermeiden?

Verwenden Sie Klemmen, um das Werkstück sicher an einem stabilen Tisch oder einer Werkbank zu befestigen, bevor Sie es schneiden. Stellen Sie sicher, dass das Werkstück fest und sicher positioniert ist, bevor Sie mit dem Schnitt beginnen.

Wie lagere ich meine Handkreissäge richtig?

Bewahren Sie Ihre Handkreissäge an einem trockenen, gut belüfteten Ort auf und schützen Sie sie vor Feuchtigkeit. Wenn Sie die Säge für längere Zeit nicht benutzen, sollten Sie das Sägeblatt abnehmen und es in einer Schutzhülle aufbewahren.

Verweise

Schreibe einen Kommentar

Solve : *
42 ⁄ 14 =