Farbroller Vergleich & Kaufberatung 2022

Es gibt viele Do-it-yourself-Projekte, bei denen man an den Kosten sparen kann, ohne dass sich dies negativ auf das Ergebnis auswirkt – Malerarbeiten gehören jedoch nicht dazu. Für einen professionell aussehenden Anstrich müssen Sie mit Qualitätswerkzeugen beginnen.

Beim Ausschneiden oder Streichen von Verkleidungen werden Sie wahrscheinlich zum Pinsel greifen, aber wenn Sie den Großteil der Wand oder Decke mit Farbe bedecken, geht das viel einfacher und schneller, wenn Sie eine Farbrolle verwenden. Und nicht nur das: Mit der richtigen Kombination aus Rolle und Abdeckung lässt sich die Farbe gleichmäßig verteilen, so dass keine Pinselstriche, Flecken oder andere Unregelmäßigkeiten zurückbleiben.

Farbroller und Abdeckungen sind einfache und in der Regel recht erschwingliche Hilfsmittel, aber es gibt viele Optionen, aus denen Sie wählen können. In unserem Leitfaden erfahren Sie, worauf Sie achten sollten, und wir stellen Ihnen unsere Favoriten unter den besten Farbrollern und Abdeckungen vor.

farbroller test

Wie man einen Farbroller auswählt

Farbroller bestehen in der Regel aus zwei Komponenten: dem Walzenbezug und dem Walzenrahmen. Beide sind wichtig, aber das Merkmal, auf das Sie am ehesten Wert legen, ist der Bezug. Eines der wichtigsten Merkmale eines Farbwalzenbezugs ist sein Flor und insbesondere seine Länge. Der Flor ist das weiche Material, das die Walze umgibt, und seine Abmessungen haben Einfluss darauf, wie viel Farbe die Walze sättigt. Die Dicke liegt in der Regel zwischen ¼-Zoll und einem Zoll, und je länger der Flor ist, desto mehr Farbe kann aufgenommen und folglich herausgedrückt werden. Zum Streichen großer Flächen eignen sich am besten Walzen mit längeren Noppen.

Auch die Breite der Walze kann wichtig sein. Kleine und Mini-Roller eignen sich hervorragend für alltägliche Projekte, Ausbesserungen und detailliertere Arbeiten an einer Wand oder Verkleidung, aber wenn Sie mit hohen Decken, breiten Wänden oder großen Räumen arbeiten, ist ein längerer Roller ideal. Sie können auch Stangenverlängerungen kaufen, um an schwer zugängliche Stellen zu gelangen und Ihre Oberfläche bequem zu streichen.

Darüber hinaus können Sie Ihre Farbroller mit speziellen Funktionen und Zusätzen ausstatten, z. B. mit automatisch verriegelnden Rahmen und speziellen Stoffbezügen für verschiedene Farbeffekte.

Was dir auch gefallen könnte:

Die 5 Besten Farbroller Im Vergleich

1. Wooster Brush 9-Zoll-Rollenrahmen – Farbroller Testsieger

Wooster Brush Sherlock Farbroller, R017-4
  • Schnellspannfeder verhindert das Verrutschen der Rollen, ermöglicht aber eine einfache Entnahme.
  • Leichtgängige interne Lager eliminieren Schaft-Abnutzung und graue Schlieren.
  • Robuster grüner Rollkäfig aus Fiberglas und Endkappen aus Nylon.
  • Verchromter 0,8 cm starker Schaft mit einem 90-Grad-Winkel.
  • Großer Polypropylen-Griff mit verstärktem Gewinde, kompatibel mit Wooster Sherlock GT ohne Drehstangen.

Wer einen guten, breitformatigen Roller braucht, wird die neun Zoll Länge dieses robusten Wooster Brush Rollers zu schätzen wissen. Der Griff besteht aus glasfaserverstärktem Nylon und Polypropylen und verfügt über eine Verriegelung, die während des Gebrauchs fest bleibt, aber leicht zu lösen ist, wenn es Zeit ist, den Bezug zu wechseln. Eine Handvoll Rezensenten äußerte sich zur Langlebigkeit des Geräts und behauptete, es sei bei weitem nicht so wackelig wie seine Gegenstücke aus Kunststoff. Ein professioneller Maler, der viele Jahre damit verbracht hat, verschiedene Walzen zu testen, erklärte, dass keine Menge an Farbe oder Nachlässigkeit diesen Artikel ruiniert hat. “Er ist definitiv der beste, den es gibt”, schrieb er. “Ich benutze den gleichen Rahmen seit drei Jahren und er dreht sich immer noch frei.

Wooster Brush 9-Zoll-RollenrahmenWooster Brush 9-Zoll-Rollenrahmen_1

2. Purdy Weiße Taube Rollenabdeckung 3er-Pack

PURDY CORPORATION - White Dove Paint Roller Covers, 3/8-In. Nap, 9-In., 3-Pk.
  • Dieser Artikel ist Purdy #140863000 3 Stück 9 x 3/8 White Dove Cover
  • Verwendet für Malerbedarf, Pinsel und Roller
  • Hergestellt in den USA

Diese Purdy White Dove Rollen sind eine fantastische Ergänzung für das Arsenal eines jeden Malers.

Egal, ob Sie ein Heimwerker oder ein erfahrener Maler sind, dieses kleine 3er-Pack ist eine ausgezeichnete Wahl für so viele verschiedene Maleranwendungen.

Sie gehören zu den besten scherbenfesten Walzenbezügen auf dem Markt und es gibt nur wenige Beschwerden über Fussel in der Farbe.
Und da sie einen 3/8-Zoll-Noppen haben, sind sie für die meisten Wände eine gute Wahl!

Vorteile

  • Hergestellt aus gewebtem Dralon-Gewebe
  • Geeignet für Farben auf Latex- und Ölbasis
  • Mehrere Packungsgrößen erhältlich

Nachteile

  • Einige Verbraucher sagten, dass sie beim Streichen zum Laufen” neigen, was bedeutet, dass sie sich mit der Zeit vom Walzenrahmen lösen

3. Purdy Taube Abdeckung

Purdy 14b863000 3er Pack 9 Zoll 3/8-inch-nap weiß Taube Roller Bezüge
  • Dieser Artikel ist Purdy # 140863000 3pk9 x 3/8 White Dove Abdeckung
  • Verwendet für Malen mit Pinsel & Rollen
  • Dieses Produkt ist hergestellt in den Vereinigten Staaten

Dies ist ein vielseitiger, leistungsstarker 9-Zoll-Rollbezug mit einem 3/8-Zoll-Noppen. Der aus einem Nylon-Derivat hergestellte Bezug nimmt viel Farbe auf und rollt sie zu einem fusselfreien Finish auf glatten oder leicht strukturierten Oberflächen. Er eignet sich sowohl für Farben auf Wasser- und Ölbasis als auch für Holzbeizen.

4. NANJA Mini-Farbroller-Set

Mini-Farbroller-Set, kleine Farbwanne mit Schaumstoff-Farbroller, Mini-Rollerrahmen, Farbwanne, 10,2 cm große Rollerabdeckungen, Mikrofaser-Roller, Pinsel, Malgriff, 12 Stück
  • Allzweck für alle Farben speziell für Farbrollerverkleidungen und Ausbesserungen für die Reparatur von Küche und Bad oder kleinem Ort, ideal für alle Reparaturarbeiten zu Hause und leicht zu reinigen.
  • Mini-Farbroller-Set mit Schaumstoff- und blauen Streifenrollern, ideal für wasserbasierte Farben, passend für alle 10,2 cm großen Farbrollerrahmen.

Die meisten Menschen greifen für Zierleisten, Ausbesserungen und andere Detailarbeiten zu einem abgewinkelten Pinsel oder ähnlichem, aber für diese komplizierteren Aufgaben können Walzen genauso effizient sein. Diese kleinen Vier-Zoll-Rollerabdeckungen werden in einem 10er-Pack zusammen mit einem wiederverwendbaren Rahmen und Tablett geliefert. Fünf der Abdeckungen sind aus Schaumstoff, der sich gut für Farbprojekte auf Wasserbasis eignet, und die andere Hälfte ist aus Stoff (ideal für Farben auf Ölbasis, Beizen oder Lacke). “Ich musste zwei kleine Bäder neu streichen, und das hat perfekt funktioniert”, schrieb ein Rezensent. “Es wurden sowohl Schaumstoffrollen als auch Stoffrollen mitgeliefert, die leicht zu reinigen waren, sich sehr gut am Griff drehen ließen und überhaupt nicht abfielen.”

5. Wooster Brush Painter’s Choice Walzenbezug 3/8 Zoll Flor 6er-Pack

Wooster Brush R959 R959-9 Painter's Choice Rollenabdeckung, 3/8 Zoll Nickerchen, 6er-Pack, 22,9 cm, 6 Stück (1 Stück)
  • Mintgrüner Stoff
  • Für alle Flach- und Eierschalenfarben
  • Polypropylen-Kern widersteht Wasser, Lösungsmitteln und Rissen
  • für mittlere Flächen

Wenn Sie eine größere Packung hochwertiger Farbrollerabdeckungen wünschen, sollten Sie sich diese Wooster Brush painter’s choice Roller Covers ansehen.

Diese Abdeckungen sind von einer der führenden Malermarken, und sie sind eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie mit einer flachen oder eierschalenartigen Farbe arbeiten.

Sie neigen auch nicht zum Verfilzen oder Tropfen und lassen sich leicht auf Trockenbauwände und gestrichene Wände auftragen.

Außerdem sind sie für eine 6er-Packung super preiswert!

Vorteile

  • Hergestellt in den USA
  • Kern widersteht Wasser und Rissen
  • Kostengünstig

Nachteile

  • Einige Kunden hatten Probleme mit Spritzern

Die richtige Farbwalze für den Job finden

farbroller test_1

1. Wählen Sie einen leicht zu greifenden Walzenrahmen.

Ein Walzenrahmen – das Skelett dieses wiederverwendbaren Malwerkzeugs – ist im Grunde ein bequemer Kunststoffgriff, der mit einem Walzenkäfig verbunden ist (der Teil des Rahmens, der in den Walzenbezug passt). Normalerweise haben Rollenkäfige an beiden Enden Kunststoffkappen, die die Druckmetall-“Rippen” stützen, die in den Deckel passen und ihn sicher an seinem Platz halten, aber es gibt auch Rollenkäfige mit stabilen Kunststoffkäfigen.

Rollenrahmen werden der Einfachheit halber in Sets mit Abdeckungen verkauft, aber Sie haben mehr Kontrolle über die Qualität Ihres Materials, wenn Sie es separat kaufen. Achten Sie beim Vergleich von Rahmen auf diese optionalen Merkmale:

  • Ergonomischer Griff. Wenn Sie voraussichtlich viel Zeit mit dem Malen verbringen werden, und sei es nur in einem Raum, lohnt es sich, etwas mehr für einen ergonomischen Griff zu bezahlen, der so geformt ist, dass Ihr Handgelenk weniger belastet wird.
  • Kugellager. Qualitativ hochwertige Walzenrahmen haben Kugellager, die für eine reibungslose Rollbewegung und ein perfektes Streichergebnis sorgen.
  • Griff mit Gewinde. Die meisten Rollrahmen verfügen über ein Gewinde oder einen Clip an der Unterseite des Griffs, damit Sie eine Verlängerungsstange anbringen können, um die Decke oder die Oberseite der Wände zu bearbeiten.

2. Schränken Sie Ihre Optionen für die Rollenlänge ein.

Rollenrahmen und Abdeckungen gibt es in verschiedenen Längen (und während die meisten Rahmen eine feste Rollenbreite haben, sind einige der großen Rahmen in der Größe verstellbar und verwenden kleine Clips oder Zacken, um die Abdeckung anstelle eines Käfigs zu befestigen). Sie müssen die Längen des Rollenrahmens und der Abdeckung aufeinander abstimmen, wenn Sie die Arbeit richtig machen wollen.

  • 9-Zoll-Roller sind die beste Größe für die meisten Projekte, die Heimwerker in Angriff nehmen. Zunächst einmal passen diese Farbroller problemlos in einen 5-Gallonen-Farbeimer. Außerdem sind sie groß genug, um ein großes Stück Wand mit einer Rolle abzudecken, aber nicht so lang, dass man sie nur schwer um Zierleisten und andere Details herumführen kann.
  • 12-Zoll-Rollen oder längere Rollen können etwas schwer und unhandlich sein und werden daher eher von Profis als von Heimwerkern verwendet. Wenn Sie jedoch schnell eine ganze Wand abdecken müssen, sollten Sie sich für eine dieser übergroßen Walzen entscheiden.
  • 6- oder 7-Zoll-Walzen sind eine gute Größe für das Streichen von Sockelleisten oder kleinen Einrichtungsgegenständen. Diese Walzen sind auch nützlich, um in Ecken zu gelangen oder hinter die Toilette zu gelangen, um die Wand zu streichen.
  • 4-Zoll-Minirollen eignen sich hervorragend für Ausbesserungen, kleine Möbel, enge Räume oder vorsichtiges Arbeiten um Armaturen, Fensterbänke oder andere Hindernisse herum. Sie sind auch sehr praktisch, um die Innenseiten von Schränken oder Bücherregalen zu streichen.

3. Wählen Sie je nach Farbe und Projekt das richtige Material für den Walzenbezug.

Es gibt fünf verschiedene Materialien, die sich in Bezug auf die Farbe, die sie am besten verarbeiten können, die Menge, die sie aufnehmen, und die Struktur, die sie erzeugen, unterscheiden.

  • Walzenbezüge aus Wolle oder Mohair mit ihren natürlichen Fasern eignen sich am besten für das Auftragen von Ölfarben, aber sie eignen sich für alle Lacke und decken eine Vielzahl von Oberflächen gleichmäßig ab. Wolle nimmt viel Farbe auf und sorgt so für eine hervorragende Abdeckung mit nur einem Anstrich.
  • Synthetische Walzenbezüge – einschließlich Polyester, Nylon oder Dacron – sind die richtige Wahl für Latexfarben auf Wasserbasis, da sie nicht verfilzen. Sie können synthetische Bezüge für jede Farbe und für die meisten Oberflächen verwenden. Obwohl synthetische Bezüge nicht so viel Farbe aufnehmen und festhalten wie Wolle, sind sie im Allgemeinen sehr haltbar.
  • Walzenbezüge, die eine Mischung aus Wolle und Polyester enthalten, können für jede Art von Farbe und jeden Anstrich verwendet werden und sind daher eine gute Wahl, wenn Sie häufig zwischen Produkten auf Öl- und Wasserbasis wechseln. Diese vielseitigen Walzenbezüge bieten das Beste aus beiden Welten: Sie nehmen viel Farbe auf und halten bei richtiger Pflege sehr lange.
  • Mikrofaserwalzenbezüge (erkennbar an den diagonalen Streifen auf dem Plüschbezug) sind neuer in der Malerszene und eignen sich sowohl für Latex- als auch für Ölfarben mit einem matten, eierschalenartigen oder seidenmatten Finish. Diese Walzen liefern ein sehr glattes Finish, fast wie aufgesprüht, und eignen sich nur für Oberflächen ohne viel Struktur. Es ist jedoch etwas mühsam, mit einem Mikrofaserroller ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen, da er mehr Farbe aufnimmt und abgibt als ein durchschnittlicher Bezug; üben Sie daher auf Pappe oder einer anderen Wegwerfoberfläche, bevor Sie Ihre Wände in Angriff nehmen.
  • Schaumstoffwalzenbezüge halten nicht so lange wie die anderen Optionen und werden deshalb manchmal als Einwegbezüge” bezeichnet. Sie eignen sich am besten zum Streichen von halbglänzender oder hochglänzender Latexfarbe auf glatten – nicht stark strukturierten – Oberflächen. Verwenden Sie sie für schnelle Ausbesserungen an Verkleidungen, Fußleisten, Möbeln oder anderen kleinen Projekten.

Achten Sie auch auf den Kern des Walzenbezugs; ein guter Walzenbezug besteht aus einer Art Harz oder Kunststoff. Billige Walzen haben einen Pappkern, der nicht gut hält und sich oft schon nach wenigen Einsätzen auflöst.

4. Wissen, welchen Flor Sie für Ihre Oberfläche benötigen.

Der Flor eines Walzenbezugs bezieht sich auf die Länge seiner Fasern – eine weitere wichtige Entscheidung, die Sie je nach Projekt treffen müssen. Verschiedene Noppen eignen sich für unterschiedliche Oberflächen. Generell gilt: Je kürzer der Flor, desto glatter ist die Oberfläche, auf der Sie ihn verwenden. Ein langer Flor auf einer glatten Oberfläche führt eher zu einem holprigen Finish, während ein kurzer Flor auf einer rauen Oberfläche oft Fasern in die Farbe einbringt oder ausreißt.

  • 1/4-Zoll-Noppen eignen sich am besten für sehr glatte Wände, Decken, Schränke und andere Oberflächen ohne Textur, einschließlich Metall.
  • 3/8-Zoll-Noppen sind gut für leicht strukturierte Oberflächen, einschließlich der meisten Innenwände.
  • 1/2-Zoll-Noppen ist eine gute Länge für mäßig strukturierte Wände, Verkleidungen und gestrichene Ziegel oder Beton.
  • Ein Flor von 3/4 Zoll eignet sich am besten für stark strukturierte Oberflächen wie nackte Ziegelsteine oder Beton oder strukturierte Innenwände wie Decken mit Popcorn-Struktur.
  • Ein Noppenabstand von 1 Zoll und mehr eignet sich für das Streichen von Stuck, Schlackensteinen oder rauen Ziegeln.

Wie wählt man eine hochwertige Farbwalzenabdeckung für ein Malereiprojekt aus?

farbroller test_2

Bei der Auswahl einer Farbrollerabdeckung für Ihr Heimwerker- oder Heimwerkerprojekt gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten, bevor Sie beginnen:

  1. Mit welcher Art von Oberfläche arbeiten Sie? (Nackter Trockenbau, bereits gestrichener Trockenbau usw.)
  2. Mit welcher Art von Farbe arbeiten Sie? (Latex oder Ölfarbe)
  3. Welche Art von Oberfläche wollen Sie erzielen? (Glatt, strukturiert, usw.)
  4. Wie groß ist die Fläche, die Sie streichen wollen? (Kleiner Raum, großer Raum, usw.)

Die Antworten auf diese Fragen bestimmen letztendlich die Art und den Stil der Rolle, die Sie verwenden sollten.

Wenn Sie z. B. besonders hohe Innenwände mit Latexfarbe streichen wollen, sollten Sie einen Kunstfaserbezug mit einer Länge von 9″ oder mehr verwenden, damit Sie mit weniger Aufwand eine größere Fläche streichen können.

Bei Wänden im Allgemeinen können Sie mit einer Noppenlänge zwischen 1/4″ (für glattere Wände) und 3/4″ (für rauere Wände) wahrscheinlich gute Ergebnisse erzielen.

Letztendlich würde ich aber empfehlen, sich an eine größere Marke zu halten – wie Wooster, Purdy, Wagner usw. – da diese im Allgemeinen hochwertigere und scherfestere Farbroller herstellen.

Abschließende Überlegungen zur Auswahl eines guten Farbrollers für Wände

Wenn Sie gerade erst mit dem Streichen von Wänden als Heimwerker beginnen oder schon lange dabei sind, ist die Wahl eines guten Farbrollers für das Auftragen von Farbe an Ihren Wänden eine gute Gelegenheit, Ihre Zeit zu nutzen.

Letztendlich ist die Wahl des richtigen Farbrollers für ein bestimmtes Szenario eine gute Lernmöglichkeit, und wie wir in diesem Leitfaden beschrieben haben, ist es ziemlich einfach herauszufinden, welche Art und welchen Stil man verwenden sollte, sobald man die Grundlagen kennt.

Wir hoffen also, dass du den richtigen Farbroller für deine Wände findest und dass deine Farbe gut wird.

Wie immer, viel Spaß beim Streichen!

Schreibe einen Kommentar

Solve : *
22 ⁄ 2 =